Unscheinbare Artischocke ◊ Soup Sunday ◊

Hallo zusammen,

es ist wieder Sonntag und ihr habt euch sicher mittlerweile gefragt was es an lecker lecker Suppe gab. Diesmal Artischockensuppe mit Garnelen aus der Shape.

Ich bin ja ein Fan von Artischocken − muss aber gestehen bisher hab ich die noch nie frisch gekauft. Auch hab ich Artischocken eigentlich noch nie anders als Antipast eingelegt gegessen. Da kam es doch gerade recht, dass dieses Rezept schon seit Ewigkeiten in meiner *Muss-ich-mal-machen* Schublade schlummerte. Endlich mal wieder was Neues ausprobieren. So, jetzt aber mal los und nicht so viel geschnackt…

Für 4 Portionen braucht ihr
16 Garnelen, frisch
1 Zwiebel, klein
Olivenöl
200 g Kartoffel
250 g Artischockenherzen, eingelegt
500 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Safran , Pulver u. Fäden → mhm hab keinen Safran, vielleicht nehm ich Curry ?!
1 TL Butter, kalt

soup_sunday_III_b3

1. Die Garnelen schälen, den Darm mit einem scharfen Messer herausschneiden, (ich bin faul und nehm einfach fertige kleine Garnelen) dann im kochendes Salzwasser etwa 4 min blanchieren und warm stellen.

2. Zwiebeln klein würfeln und in einem Topf mit Olivenöl glasig dünsten. Die Kartoffeln schälen, würfeln und kurz mitdünsten.

3. Von den Artischockenherzen einige Blätter für die Deko beiseite legen. Die Herzen Samt Flüssigkeit in den Topf geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 30 min kochen.

4. Die Suppe mit dem Mixer pürieren, Crème fraîche einrühren, salzen und pfeffern. 200 ml der Suppe mit Safranpulver, einem TL kalte Butter und etwas Crème fraîche schaumig mixen. Die Suppe mit Garnelen, Artischockenblättern, Safranfäden, Dill und einem Klacks Safranschaum dekorieren.

p.Portion: 233 kcal, 12 g E, 16 g KH, 11 g F

soup_sunday_III_b2

Ich muss gestehen die Farbe ist gewöhnungsbedürftig aber es schmeckt gar nicht schlecht. Der Artischockengeschmack kommt richtig gut zur Geltung. Ein paar kleinere Abwandlungen haben auch nicht geschadet. Probiert es mal aus und sagt mir wie ihr das Süppchen fandet.

0 Click and leave a ❤︎ if there is no time to comment.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge