Wenn nicht jetzt, wann denn dann ◊ Frage-Foto-Freitag ◊

Als ich vergangene Woche den Aufruf von Steffi auf ihrem Blog las, hab ich mich ertappt gefühlt. Oh man wie viele “To-Dos” und Want-Tos” stehen eigentlich auf meiner Liste? Und auf welcher jetzt genau? Ist ja nicht so das man ganz koordiniert EINE hätte… Nein es gibt die Einkaufsliste, die Liste am Schreibtisch, die Liste bei Pinterest, eine im Handy und dann noch eine im Notizbuch… mhm welche hab ich vergessen… ach ja die, die gar nicht aufgeschrieben wird weil das fast schon peinlich wäre… Ja es gibt einige!

Daher hab ich mich fast schon gefreut einen neuen “Anreiz” zu haben vielleicht das ein oder ander doch mal in Angriff zu nehmen.

Also hier mein Versuch:

p24_wnjwdd_b2

Vor 7,5 Jahren sind wir eingezogen. Seither auf der Suche nach neuen Lampen. Eine für’s Schlafzimmer haben wir glaub ich vor 3 Jahren gekauft. Die Alte aus dem Schlafzimmer kommt “übergangsweise” in die Küche. Jetzt hab ich das Tatsache mal geschafft! Sie hängen.

 

p24_wnjwdd_b3

Ich neige dazu all die tollen Rezepte die ich finde aus Zeitschriften und Magazinen rauszureißen. Ich nenn das dann liebevoll “aufräumen”. Immerhin sind die Zeitschriften dann ja im Altpapier und nur noch ein klitzebißchen davon in der Wohnung. Aber mittlerweile stapeln sich Berge von Einzelseiten. Ich habe ein tollen Programm entdeckt MacGourmet. Damit archiviere ich meine Rezepte und kann sogar noch Notizen und eigene Bilder hinzufügen. Ich hab schon über 600 eingepflegt. Fragt lieber nicht wie viel ich davon schon ausprobiert habe…

 

p24_wnjwdd_ b4

Bereits im vergangenen Jahr habe ich angefangen diverse Teile bei Ebay Kleinanzeigen zu vertickern und ein bisschen Platz für Neues in der Wohnung zu schaffen. Das Projekt geht in die zweite Runde mit: Bettkasten für IKEA Malm, 80er Jahre Lederhose & Lederjacke, süße Pumpsüberflüssigem Fernseher, ein HDTV & Premiere Receiver sowie eine Antenne, Bügeleisen und einer Lampe, ach ja und Marmorbrettchen. Ähhm ein altes Siemens Handy liegt auch noch rum. Demnächst werde ich mich wohl auch von mehreren Jahren GEO Magazinen trennen.

 

p24_wnjwdd_b5

Seit Weihnachten besitzen wir im Haushalt auch ein Brotmesser. Seit dem möchte ich wieder einmal Brot backen. Vergangenen Freitag hab ich es dann gemacht. Aufgegessen wurde es innerhalb von 2 Tagen. Also gleich am Mittwoch die nächste Ladung gebacken. Lecker sag ich euch…

 

p24_wnjwdd_b6

Kennt ihr auch das Problem in der Drogerie eures Vertrauens zu stehen und “nur” Reinigungszeug und Klopapier kaufen zu müssen und dann landen all die schönen kleinen Fläschchen mit tollen Düften und bunten Farben im Einkaufskorb. Oder jede Parfum und Kosmetikprobe aus den Zeitschriften wird aufgehoben? Ich bin mal wieder damit beschäftigt “erstmal aufzubrauchen bevor ich was neues kaufe”. Gerade schlag ich mich ganz gut. Allein diese Woche habe ich drei Tiegelchen leer gemacht. Das geht so weiter. Ehrlich.

 

Demnächst stehen noch an: Fenster putzen, Flur streichen – aaach gleich Wohnzimmer und Bad und Schlafzimmer dazu, Fotoalben binden, diverse Nähprojekt umsetzen, Fotos im Botanischen Garten zur Tulpenblüte machen…

So ich schwing mich jetzt mal rüber zu Steffi und schau mir eure erfolgreichen “Just-Done-Listen” an.

0 No time to comment?

16 thoughts on “Wenn nicht jetzt, wann denn dann ◊ Frage-Foto-Freitag ◊

  1. Hmm öfter selbst Brot backen, das steht auch noch auf meiner ewigen To Do Liste! Im Moment klappt es zumindest so zweimal im Monat! Und was die Proben angeht…jaaa ich bekenne mich schuldig ;) Ein tolles Wochenende!

    1. Das freut mich das ich nicht allein all diese Parfümproben (die zugegebenermaßen meist ziemlich bäähh sind) sammle….

  2. schön dass ich hier bei dir gelandet bin :) toll was du alles geschafft hast! das programm muss ich mir mal ansehen, ich hätte da auch den ein oder anderen schnipsel ;) viele liebe grüße und ein schönes wochenende, julia

    1. Ja mach das mal. Ich habe lange mit mir gerungen ob ich dafür Geld ausgeben möchte aber das war definitv eine meiner besseren Entscheidungen. und ich habe nicht die Pro Variante. Wenn du dazu Fragen hast, immer her damit. Schönes Wochenende.

  3. Das Programm werde ich mir auch anschauen, denn ich habe das gleiche Problem wie du.Da warst du ganz schön fleißig,hat bestimmt lange gedauert! Das mit den Proben ist mir sehr vertraut…kann sich bei mir nur nicht so anhäufen, da ich dafür nur eine ganz kleine Ecke im Schrank vorgesehen habe, und wenn dann der Platz zu knapp wird, muss verbraucht werden:-)

    LG Deine Nicole

    1. Das schöne ist man findet so die tollen Rezepte auch wirklich wieder…
      Ich muss aber gestehen, dass ich in der vergangenen Woche nicht alle Rezepte eingehackt habe.

      Schönes Wochenende
      Tobia

  4. Das Programm hört sich gut an, – ich habe hier so verschiedenste Sammelorte (von Techniken kann man da nicht sprechen) und dann weiß ich nie, wo ich irgendwas leckeres abgelegt habe *grr*

    Liebe Grüße & Danke für’s Vorbeischauen
    Petra

    1. Ja so ging es mir auch. Ich wusste nur noch irgendwo ist dieses Kuchenrezept was ich machen wollte. Total anstrengend…

  5. Wow, die Schlafzimmerlampe gefällt mir richtig gut. Passt viel besser!
    Und Brotbacken steht auch auf einer meiner Listen… Ich kann Dein Brot schon bis hier riechen…
    Liebe Grüße, Annette

  6. Oh je – bei dem Punkt mit den Rezepten musste ich schmunzeln. Genauso mache ich das nämlich auch immer! :) Und die Idee, dass so mal wirklich aufzuräumen und zu archivieren, ist echt super – vielen Dank für diese Idee.

  7. Ach ja das mit dem Ausmisten der Zeitschriften…
    Es ist doch beruhigend, dass wir alle die gleichen “kleinen Macken” haben?
    Und ein Brot wollte ich auch schon lange mal wieder backen, ich hab da so ein geniales Rezept für ein 3-Minuten-Brot….

    Lustig,wir haben doch teiweise sehr unterschiedliche Dinge bei diesem FFF erledigt:-)
    LG, Monika

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge